USA – News Ticker 2021 (29.01.-05.02.2021)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (52 votes, average: 4,77 out of 5)
Loading...
shutterstock_1748267453

HIER geht’s zu den aktuellen News

——————————————————————————————————————————————–

NEWS TICKER – Ereignisse in den USA

06.02.2021

14:28 Uhr

The National File: ARIZONA: Deputy Sheriff bestätigt: Mexikanische Grenze bereits weitaus gefährlicher unter Biden. Strafverfolgungsbehörden bezeichnen den neuen Massenzustrom der illegalen Einwanderung über die südliche Grenze als „Obama 2.0“. Die neue Grenz- und Einwanderungspolitik der Biden-Administration führt bereits zu einer massiven Flutwelle illegaler Einwanderer in die Vereinigten Staaten, eine Migrationswelle, die die Strafverfolgungsbehörden von Arizona als „Obama 2.0“ bezeichnen.

Lokale Strafverfolgungsbehörden in Arizona sind wieder an der Front einer unvermeidlichen Grenzkrise dank Präsident Bidens Umkehrung der wichtigsten Einwanderungs- und Grenzsicherheitspolitik, die vom ehemaligen Präsidenten Donald Trump eingeführt wurde. Matthew Thomas, Chief Deputy Sheriff von Pinal County, sagte, dass man im Spätherbst 2020 einen Anstieg des Fußverkehrs illegaler Einwanderer feststellte, noch bevor Biden die Präsidentschaft übernahm. Thomas schrieb diesen Zustrom den mexikanischen Kartellchefs zu, die verstanden haben, dass die kommende Biden-Administration einen „hands-off“-Ansatz im Umgang mit der südwestlichen Grenze haben würde. Die Vorstellung ist so vorherrschend, dass sie den Effekt „Obama 2.0“ genannt haben, da sie ein ähnliches Verhalten unter der Obama-Regierung gesehen haben.

14:10 Uhr

Thehill.com: „Umfrage: 64 % der Republikaner-Wähler sagen, sie würden einer von Trump geführten neuen Partei beitreten“

14.00 Uhr

Washingtonexaminer.com: „Biden sagt, die USA befinden sich im „Krieg“ gegen Viren, aber an seinen Wochenenden fehlt die kämpferische Haltung“. Die Regierung bittet Bürger, nicht zu reisen, Biden fliegt mit der kleineren Airforce Two nach Delaware.

 

10:00 Uhr

Lou Dobbs, „Trump-Anhänger“, bei Fox News aus der ersten Reihe verbannt. Trump-Kommentar: „Lou Dobbs ist und war großartig. Niemand liebt Amerika mehr als Lou. Er hatte eine große und treue Fangemeinde, die genau auf seine nächsten Schritte achten wird – ich auch.“

Washintonexaminer.com: „Obligatorischer Impfstoff? Pentagon lehnt es ab zu sagen, da die Ablehnung von Truppenteilen weitergeht“ (…) „Natürlich müssen wir unsere berechtigten Bedenken hinsichtlich der Gesundheit der Streitkräfte und der Bereitschaft mit der Tatsache in Einklang bringen, dass diese Personen das Recht haben zu sagen, dass sie es nicht wollen.“

05.02.2021

21:45 Uhr

Thegatewaypundit.com: „Nach dem Versprechen, dass Stimulus-Schecks im Wert von 2000 US-Dollar „sofort“ verschickt würden, sagt Biden, dass Schecks im Wert von 1400 US-Dollar „das sind, was dem amerikanischen Volk versprochen wurde.“

20:30 Uhr

Justthenews.com: „Umfrage: 40% der Wähler glauben, dass Trump wahrscheinlich kein faires Amtsenthebungsverfahren gegen den Senat erhalten wird.
Weniger als eine Mehrheit glaubt, dass er fair behandelt wird.“

19:04 Uhr

The National Pulse: „TIME Magazin: „Trump hatte Recht. Es gab eine Verschwörung“… „Gut finanzierte Kabale, Mächtige Leute änderten Gesetze, Steuerungsmedien und Kontrolle des Informationsflusses. Time Magazine hat komplexe Details dessen veröffentlicht, was sie als „eine Verschwörung, die sich hinter den Kulissen entfaltete, eine, die sowohl die Proteste beschnitten und koordiniert den Widerstand von CEOs. Beide Überraschungen waren das Ergebnis einer informellen Allianz zwischen linken Aktivisten und Wirtschafts-Titanen.

18:59 Uhr

„Dieses eklatante Eingeständnis vom TIME MAGAZINE setzt den Argumenten ein Ende, dass es keine Verschwörung gab, um Donald Trump die Wiederwahl zu verwehren.“

18:51 Uhr

The Gateway Pundit: TIME MAGAZINE gibt zu: Präsidentschaftswahl wurde manipuliert:

WOW! Das TIME Magazine gibt sehr detailliert an, wie die 2020 Präsidentschafts-Wahl durch die geheime Kabale von wohlhabenden und politisch verbundenen Eliten gegen Trump manipuliert wurde. Präsident Trump warnte sogar Monate vor der Wahl, dass der einzige Weg, wie der amerikanische Patriot verlieren konnte, der einer manipulierten Wahl sei. Und heute hat das TIME Magazine sogar in einem langen und detaillierten Aufsatz der Linken Molly Ball zugegeben, dass eine geheime Kabale von wohlhabenden und politisch verbundenen Eliten sich zusammengeschlossen haben, um die Wahl gegen Trump zu manipulieren.

18:24 Uhr

NEU: Mike Lindell ist bereit, sich mit den Führungskräften von Dominion und ihren Anwälten zusammenzusetzen, um mit ihnen seine Dokumentation über den Wahlbetrug Bild für Bild live im Fernsehen durchzugehen. (War Room Pandemic)!

18:18 Uhr

Mike Lindell hat das von den Social Media Firmen (Vimeo, YouTube) gelöschte Video über den Wahlbetrug durch Chinas Cyberangriff nun auf seiner Homepage zugänglich gemacht: HIER

oder HIER

 

16:43 Uhr

Daily Mail: „Es ist der wichtigste Film in der Geschichte“: MyPillow CEO Mike Lindell legt in einem zweistündigen Bericht namens „Absolute Proof“ (absoluter Beweis) dar, dass die US-Wahl Trumps durch einen chinesischen Cyberangriff gestohlen wurde“

 

16:00 Uhr

Just the News: Jeff Zucker, CEO von CNN, will Ende des Jahres zurücktreten!

 

15:30 Uhr

The Hill: Umfrage: 64 Prozent der Republikanischen-Wähler sagen, sie würden einer von Trump geführten neuen Partei beitreten. 64 Prozent der registrierten republikanischen Wähler sagten in der Umfrage vom 28. bis 29. Januar, dass sie einer neuen politischen Partei unter der Führung des ehemaligen Präsidenten beitreten würden, darunter 32 Prozent, die sagten, sie würden sehr wahrscheinlich beitreten.

15:29 Uhr

Epoch Times. Arizona verklagt Biden wegen Abschiebestopp.

 

15:06 Uhr

BREAKING: Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat den Wahlfall von Pennsylvania, den Wahlfall von Sidney Powell aus Michigan und den Wahlfall von Lin Wood aus Georgia für seine Konferenz am 19. Februar angesetzt!

19:12 Uhr

Disclose.tv: China warnt die USA öffentlich davor, nach dem Ursprung des SARS-CoV2-Virus zu forschen und dieses zu politisieren:

19:10 Uhr

The Gateway Pundit: Nachdem 440.000 Amerikaner tot sind – Facebook und American Journal of Medicine geben zu, dass ihr Standpunkt zu HCQ falsch war – diese Leute sollten angeklagt werden! Wir wissen jetzt, dass diese Zahl hätte deutlich gesenkt werden können, wenn die Verwendung von HCQ in den USA gefördert worden wäre! Eine neue Studie, die im Januar im American Journal of Medicine veröffentlicht wurde, fand heraus, dass eine frühe Behandlung von Coronavirus-Patienten mit Hydroxychloroquin die Sterblichkeitsrate für die Krankheit senkte. Die Studie ergab, dass der sofortige Einsatz von HCQ, während der Patient noch zu Hause war, signifikante Vorteile zeigte.

19:05 Uhr

The True Defender: Mehrere Demokraten bitten Biden, die jüngste Executive Order zurückzunehmen. Wie BizPac Review am Donnerstag berichtete, schrieben vier Demokraten aus Texas am Mittwoch an Präsident Joe Biden, um ihn zu bitten, die Executive Order 3395 zurückzunehmen, die er an seinem zweiten Tag im Amt unterzeichnete und die eine Pause für neue Pachtverträge für Öl- und Gasbohrungen auf Bundesland vorsieht. Solche Maßnahmen, so schreiben die Gesetzgeber, würden nicht nur Arbeitsplätze gefährden; sie würden die Regierung „Milliarden“ an Einnahmen kosten.

19:02 Uhr

The New York Post: Das Justizministerium wird entscheiden, ob Gouverneur Cuomo (New York) wegen Todesfällen in Pflegeheimen untersucht werden soll. Die Pressesprecherin des Weißen Hauses, Jen Psaki, sagte am Freitag, das Justizministerium werde entscheiden, ob eine Untersuchung der Rolle von Gouverneur Andrew Cuomo bei COVID-19 Todesfällen in Pflegeheimen gerechtfertigt sei. Die Zahl der Todesfälle wurde durch eine Anordnung des staatlichen Gesundheitsamtes vom März verursacht, die Pflegeheime dazu verpflichtete, Coronavirus-positive Patienten aufzunehmen. Ein Journalist fragte Psaki bei einem Briefing im Weißen Haus: „Würde Präsident Biden eine föderale Untersuchung der Geschehnisse und der Rolle von Gouverneur Andrew Cuomo unterstützen?“ Psaki sagte: „Ich habe diese Berichte gesehen. Ich würde sagen, jede Untersuchung würde ich auf dem Justizministerium zuweisen.“

18:55 Uhr

Epoch Times: „Sechs US-Generalstaatsanwälte warnen Biden vor Überschreitung seiner Befugnisse.

US-Präsident Joe Biden hat in seiner ersten Woche nach seinem Amtsantritt eine Reihe von Dekreten erlassen. Die meisten von ihnen haben die Politik seines Vorgängers rückgängig gemacht. Doch nun drohen Staatsanwälte verschiedener Bundesstaaten, seine Schritte anzufechten, falls sie gegen die Verfassung verstoßen oder bürgerliche Freiheiten gefährden. Ein Zusammenschluss von Generalstaatsanwälten hat am Mittwoch einen Brief an Präsident Joe Biden geschickt, in dem sie ihn daran erinnern, dass alle potenziell verfassungswidrigen Exekutivmaßnahmen oder föderalen Übergriffe nicht unangefochten bleiben werden.

Der Brief, der von sechs Generalstaatsanwälten unterzeichnet wurde, macht die Biden-Administration darauf aufmerksam, dass alle Maßnahmen, die ihre gesetzlichen Befugnisse überschreiten, mit der Verfassung unvereinbar sind oder die bürgerlichen Freiheiten gefährden, rechtliche Schritte seitens der Staaten auslösen könnten. „Wir sind bereit, uns mit Ihrer Administration zu treffen, um mehr darüber zu diskutieren, wie die unten genannten Themen unsere Staaten betreffen; ein Rechtsstreit ist nie die erste Option, und wir möchten Ihr Team bei seinen wichtigen Aufgaben im Namen aller Amerikaner unterstützen, im Einklang mit der Verfassung und der Rechtsstaatlichkeit“, schrieb Anwalt Patrick Morrisey aus West Virginia, der die Gruppe leitet

18:45 Uhr

The Gatewaypundit : „Der frühere FBI-Anwalt Kevin Clinesmith wurde nach Fälschung eines Dokuments im Trump Spygate-Skandal zur Probezeit verurteilt“ – Keine Haft, keine Geldstrafe, 400 Stunden Zivildienst. „Clinesmith änderte die Beweise von Carter Page, um den FISA-Haftbefehl zu unterstützen, mit dem die Donald Trump-Kampagne 2016 ausspioniert wurde.“

18:44 Uhr:

„Die Verteidiger des schmutzigen Anti-Trump-FBI-Anwalts Kevin Clinesmith ziehen alle Register, um ihn vor dem Gefängnis zu bewahren, u.a. mit dem Argument, dass, obwohl er bereits COVID hatte und sich vollständig erholt hat, „es möglich ist, sich erneut mit COVID zu infizieren“, sodass das Gefängnis „ein Risiko für Kevin darstellen könnte“.“

 

 

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick