USA – News Ticker 2021 (15.01.-16.01.2021)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (36 votes, average: 4,69 out of 5)
Loading...

Hier geht’s zum Live Ticker ab dem 17.01.2021

———————————————————————————————————————————

NEWS TICKER – Ereignisse in den USA

16.01.2021

20:30 Uhr:

Epochtimes.de: „Kongressabgeordnete Greene will Antrag zur Amtsenthebung von Biden einreichen“ – „Das Volk hat die Nase voll von Korruption“ (…) „Am 21. Januar werde ich einen Antrag zur Anklage von Joe Biden wegen Machtmissbrauch einreichen“. (…) „Sie beschuldigt Biden der Vorenthaltung ausländischer Hilfe für die Ukraine. Er habe das Land unter Druck gesetzt, um einen Deal mit seinem Sohn Hunter Biden abzuschließen.“ „Im Grunde hätte Joe Biden die Auslandshilfe im Wert von einer Milliarde US-Dollar für die Ukraine zurückgehalten, „bis er einen Deal für seinen Sohn Hunter Biden mit einem ukrainischen Energieunternehmen bekommen hatte“.

20:20 Uhr:

Mit Lindell: Hier ist eine von hunderten von Seiten, die bestätigen, dass Präsident Trump etwa 79 Millionen Stimmen erhielt, während Biden 68 Millionen erhielt! Jeder sollte die Wahrheit haben wollen!

20:15 Uhr

Gatewaypundit.com:  „Trump-Vertrauter Mike Lindell weist darauf hin, dass China, Russland und andere bei den Wahlen 2020 eingegriffen haben

18:15 Uhr:

Washingtonexaminer.com: „Rand Paul: Ein Drittel der Republikaner wird die Partei verlassen, wenn die GOP-Senatoren Trump verurteilen“

16:30 Uhr

Für diejenigen, die die Hoffnung aufgegeben haben. Pompeo hat im Oktober gesagt, dass das Außenministerium so schnell es kann daran arbeitet, mehr E-Mails von Hillary Clinton zu veröffentlichen…“

16:30 Uhr

Fundstück FAZ: „VOR DER INAUGURATION: Facebook blockiert Veranstaltungen im Umkreis des Kapitols“

15:30 Uhr

Richard Grenell fordert Außenminister Mike Pompeo auf, die E-Mails der Veteranin Obama-Ära Victoria Nuland bezüglich des Trump-Dossier-Autors Christopher Steele freizugeben, da Biden bereit ist, sie als Unterstaatssekretärin für politische Angelegenheiten zu nominieren

14:10 Uhr

Factsheet des US-Außenministeriums zu den „Tätigkeiten am Wuhan Institute of Virology“:

https://www.state.gov/fact-sheet-activity-at-the-wuhan-institute-of-virology/

 

14:00 Uhr

Epochtimes.com :“John Sullivan, ein Aktivist, der Black Lives Matter unterstützt und sich gegen Präsident Donald Trump ausspricht, wurde am Freitag ohne Kaution unter Auflagen freigelassen, nachdem er verhaftet und wegen seiner angeblichen Aktivitäten im US-Kapitol angeklagt worden war, als das Gebäude am 6. Januar durchbrach.“

10:55 Uhr

Tucker Carlson von Fox News spricht mit der Verlobten von Julian Assange über eine mögliche Begnadigung durch Präsident Donald Trump. Sollte Assange begnadigt werden, könnte es für sehr viele Leute sehr ungemütlich werden, wenn Assange vor einem Gericht über seine Informationen aussagt.

10:35 Uhr

Truthstream-Media fragt: „Werden die Kongress-Angehörigen zu Gefangenen des Militärs gemacht?“

10:30 Uhr

Jeder, der Washington DC verlassen will, wird vom Militär angehalten, kontrolliert und befragt:

10:25 Uhr

„Eine Woche vor Bidens Amtseinführung wird plötzlich eine Studie veröffentlicht, die besagt, dass Abriegelungen nicht funktionieren, um das Virus einzudämmen. Gouverneur Cuomo von New York (Demokraten) kommt auf einmal heraus und sagt, dass New York nicht geschlossen bleiben kann, und der Bürgermeister von Chicago drängt die Restaurants, so schnell wie möglich zu öffnen. Wir sollen glauben, dass das Timing zufällig ist.“

10:20 Uhr

Washington DC wird zugemacht:

DC Inauguration Updates: 4 Brücken zwischen DC, Virginia geschlossen; National Mall geschlossen (Die National Mall – auch The Mall, deutsch Nationalpromenade – zwischen dem Kapitol und dem Lincoln Memorial ist ein Teil des Nationalparks National Mall & Memorial Parks im Zentrum von Washington, D.C., der Hauptstadt der Vereinigten Staaten)

Ein Großteil der National Mall wird für die Öffentlichkeit vor dem Inaugurationstag in Washington geschlossen, D.C., eine weitere Sicherheitskontrolle durch bewaffnete Männer und Frauen in Militäruniformen bewachen Straßen, Bundesgebäude und Denkmäler einschließlich des Lincoln Memorial. Mehrere Brücken zwischen D.C. und Virginia werden auch geschlossen werden.

10:15 Uhr

Bei der virtuellen Inaugurationsfeier von Joe Biden zum Präsidenten der US Incorporation sollen laut Medienberichten „Lady“ Gaga und „Jennifer“ Lopez singen:

10:00 Uhr

Präsident Trump erklärt 18. Januar 2021 zum Dr. Martin Luther King Jr Feiertag:

„(…) DARUM erkläre ich, DONALD J. TRUMP, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, kraft der mir durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten verliehenen Autorität, hiermit den 18. Januar 2021 zum Martin Luther King Jr. Feiertag. An diesem Tag ermutige ich alle Amerikaner, sich auf Dr. Kings Traum zu besinnen, indem sie sich für andere, für ihre Gemeinschaft und für unsere Nation einsetzen.

https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/proclamation-martin-luther-king-jr-federal-holiday-2021/

09:50 Uhr

Das Regierungsviertel in Washington DC ist inzwischen zu einem riesigen Hochsicherheitstrakt geworden, alles ist abgeriegelt worden. 25.000 Soldaten sind da – angeblich um die virtuelle Inauguration von Joe Biden zu schützen. Man kann Leute mit Zäunen und Soldaten schützen oder einsperren…

Washington DC closed

09:00 Uhr

Fundstück: Erinnerung: FBI spricht von geplantem Sturm auf das Kapitol. Argumente für Amtsenthebung oder Sperrungen fallen in sich zusammen. Police Commissioner aus New York verbreitet zudem dieses Video. Es soll Vorbereitungen von Antifa und BLM auf einen Sturm zeigen.

 

08:00 Uhr

Das Weiße Haus veröffentlicht eine Liste der Erfolge, welche die Trump Administration erreicht hat:

https://www.whitehouse.gov/trump-administration-accomplishments/

 

07:50 Uhr

Biden spricht weiterhin von einem „dunklen Winter“ und beantwortet keine Fragen der Presse.

15.01.2021

22:15 Uhr

Right Side Broadcast News: „Wofür braucht man (inzwischen) 25.000 Soldaten in Washington D.C. für eine virtuelle Inauguration?“

22:00 Uhr

justthenews.com: „Trump-Meinungsforscher: Die Amtsenthebungsumfragen von Media unterschätzen die Republikaner und verzerren die Ergebnisse
„Die Medien haben Umfragen verzerrt, um die Zustimmung des Präsidenten zu senken und den falschen Eindruck zu erwecken, den die Amerikaner gegen Präsident Trump erheben wollten“, behauptete der Meinungsforscher John McLaughlin.“ Hier geht es zum (englischsprachrigen) Video.

21:45 Uhr

Thegatewaypundit.com : „Lindsay Graham veröffentlichte 11 Abschriften von Interviews, die während der Untersuchung des Crossfire Hurricane durch das Justizkomitee des Senats durchgeführt wurden. Im Juli 2016 leitete Peter Strzok eine Gegenuntersuchung zu Trumps Lager ein, das als „Crossfire Hurricane“ bezeichnet wurde, weil der Verdacht bestand (ohne Beweise), dass die Russen Trumps Kreis infiltriert hatten. Das DOJ und das FBI widersetzten sich jahrelang der Veröffentlichung der „elektronischen Kommunikation“, mit der die Betrugsuntersuchung eingeleitet wurde, da sich herausstellte, dass es sich bei der gesamten Spionageoperation um einen Betrug handelte.“

20.30 Uhr:

Conservativebrief.com: J. Michael Luttig, früher Richter am Berufungsgericht, zum Amtsenthebungsverfahren durch Pelosi:

„Das ist falsch, weil es eine verfassungsmäßige Amtsenthebung eines Präsidenten ist, die seine verfassungsmäßige Disqualifikation herbeiführen würde. Wenn ein Präsident nicht verfassungsrechtlich angeklagt wurde, hat der Senat nicht die verfassungsmäßige Befugnis, ihn vom künftigen Amt auszuschließen. “

18:30 Uhr

Wenn Kamala Harris in 5 Tagen zur Vizepräsidentin vereidigt wird, weshalb hat „sie“ dann ihren Senatssitz in Kalifornien noch nicht aufgegeben?

18:20 Uhr

Richard Grenell erklärt Emma Rechenberg von Newsmax: „Ich denke, es ist unglaublich wichtig, dass wir transparent sind und die Russland-Dokumente für das amerikanische Volk veröffentlichen.“

18:17 Uhr

Project Veritas veröffentlicht erstes geheim aufgenommenes Video von Twitter-Boss Jack Dorsey: BREAKING: Twitter-Insider zeichnet heimlich CEO Jack Dorsey auf. Detaillierte Agenda für weitere politische Zensur von Dorsey geplant:  „Wir konzentrieren uns im Moment auf einen Account [@realDonaldTrump], aber das wird VIEL GRÖSSER sein als nur ein Konto & es wird viel länger andauern, auch bis nach der Inauguration…“

18:00 Uhr

Thegatewaypundit.com: „ENORM! Trotz Total Media Blackout glauben 78% der Trump-Wähler, dass die Wahl manipuliert und gestohlen wurde“

17:50 Uhr:

Justthenews.com: „Präsident Trump hält in seinen letzten Tagen eines seiner letzten unerfüllten Versprechen ein und deklassiert eine riesige Menge von FBI-Dokumenten, aus denen hervorgeht, dass die russische Absprachen in den letzten Wochen der Wahlen 2016 durchgesickert sind, um dem E-Mail-Skandal von Hillary Clinton entgegenzuwirken.

Die Memos, die am Freitag oder Montag veröffentlicht werden sollen, umfassen FBI-Interviews und Berichte zur Bewertung von Humanquellen für zwei der wichtigsten Informanten im Fall Russland, den ehemaligen MI6-Agenten Christopher Steele und den Akademiker Stefan Halper.“

15:05 Uhr

Die Zustimmungsrate von Präsident Trump-Wählern ist nach Umfragen über Nacht auf 51,7 Prozent gestiegen.

14:25 Uhr

Netzfund: Wenn man 20.000 bewaffnete Soldaten zum Schutz vor der Bevölkerung für die Amtseinweihung eines Präsidenten braucht, dann hat dieser die Wahl wahrscheinlich nicht rechtmäßig gewonnen.

National Guard

14:20 Uhr

Neue ENTWICKLUNG: Quellen auf dem Capitol-Hill sagen Pelosi koordinierte die “ Blitz Anklage“ für eine Amtsenthebung Trumps gemeinsam mit dem „Russland-Ankläger“ gegen Trump, Adam Schiff, weil der Präsident ankündigte, FBI Dokumente der Russland-Verschwörung gegen ihn freizugeben.

13:30 Uhr

Aktien chinesischer Unternehmen verlieren – jener Unternehmen, die Donald Trump auf die „schwarze Liste“ hat setzen lassen. Der Brief über seine Executive Order ging direkt an Nancy Pelosi. Sind auch Bidens China-Geschäfte betroffen?

 

12:15 Uhr

Fundstück TheGatewayPundit: „AUF VIDEO ERWISCHT: Der Antifa-Demonstrant John Sullivan prahlt damit, sich als Trump-Anhänger auszugeben und während der Unruhen das Fenster im US-Kapitol zu zerstören. In Filmmaterial, das an seine Anhänger auf Discord gestreamt wurde, ist Sullivan zu hören, der in der App den Namen „Jayden X“ verwendet, um Gewalt aus dem US-Kapitol anzuregen und sich damit zu rühmen, ein Fenster zu zerstören. „Wenn wir nicht reinkommen, werden wir diesen Scheiß niederbrennen“, freut er sich. „Lass uns gehen! Das gehört uns. F * ck ja. Ich kann nicht glauben, dass dies Realität ist. Wir haben das geschafft. Wir haben das zusammen gemacht.“

07:55 Uhr

BREAKING: Senats-Mehrheitsführer Mitch McConnell lehnt Dringlichkeitssitzung für Amtsenthebung ab, und beendet damit die Hoffnungen der Demokraten auf Trumps Amtsenthebung.

07:50 Uhr

Statement von Präsident Trump:

Die Zahl der US-Militärs in Afghanistan ist auf dem niedrigsten Stand seit 19 Jahren. Auch die Zahl der Truppen im Irak und Syrien ist auf dem niedrigsten Stand seit vielen Jahren. Ich werde mich immer dafür einsetzen, die endlosen Kriege zu stoppen. Es war mir eine große Ehre, unser Militär wieder aufzubauen und unsere tapferen Männer und Frauen in Uniform zu unterstützen. 2,5 Billionen Dollar wurden investiert, unter anderem in wunderschöne neue Ausrüstung – alles Made in the U.S.A.

07:45 Uhr

Donald Trump Junior: „Wenn diese Bundes-Strafverfolgungsbehörden vorherige Kenntnis darüber hatten, dass dies ein geplanter Angriff auf das Kapitol war, dann hat POTUS niemanden aufgewiegelt. Wenn er nicht aufgewiegelt hat, dann haben Nancy Pelosi und die Demokraten ein Amtsenthebungsverfahren für eine weitere Schein-Politische Hexenjagd benutzt.“

07:40Uhr

James O’Keefe von Project Veritas: „Ein Whistleblower innerhalb der Firma Twitter nahm deren Chef Jack Dorsey auf und hat uns das Band geschickt.

Twitter-Insider zeichnet heimlich CEO Jack Dorsey auf. Detaillierte Agenda für weitere politische Zensur. „Wir konzentrieren uns auf den Account von Donald Trump, aber die Zensur wird VIEL GRÖSSER sein als nur ein Konto & es wird viel länger andauern…“

Die Veröffentlichung der Aufnahmen steht unmittelbar bevor….

07:35 Uhr

BREAKING: John Solomon von „Just the News“ berichtet, dass Präsident Trump die Freigabe der Geheimdienst Dokumente von Obamagate angeordnet hat, einschließlich Christopher Steeles Befragung und FBI-Agent Stefan Halpers Anweisungen. Voraussichtlich werden die Dokumente heute oder am Montag freigegeben werden.

07:30 Uhr

BREAKING: Trump-Team Mitglied Peter Navarro veröffentlicht dritten großen Bericht über historische Wahlbetrug – Bestätigt: „Trump hat gewonnen“
Peter Navarro aus dem Trump-Team hat gerade seinen dritten Bericht über die 2020-Wahl veröffentlicht – dieser beweist, dass Präsident Trump die Wahl gewonnen hat.
„Wurde die Präsidentschaftswahl 2020 von Donald J. Trump gestohlen? In diesem Bericht bieten wir die aktuellsten statistischen “ Belege “ in Bezug auf die potenzielle Anzahl von illegalen Stimmen in jedem battleground Staat.“

++++

Marine Corps Tadelt Pelosi: „WIR ARBEITEN NICHT FÜR SIE!“

General David H. Berger, Kommandant des United States Marine Corps., lehnte die Bitte der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ab, das Corps zu benutzen, um Bidens Amtseinführung am 20. Januar vor Trump-Anhängern und Aufrührern zu schützen.
Eine Pentagon-Quelle, die unter dem Versprechen der Anonymität sprach, sagte Real Raw News, dass Pelosi General Berger am späten Montagabend kontaktierte, und sie flehte ihn an, 5.000 Truppen zu verpflichten, um einen friedlichen Übergang der Macht zu gewährleisten und eine Wiederholung der Jan 6 Belagerung des Kapitols zu verhindern.
General Berger, so die Quelle, verstand nicht, warum Pelosi zusätzliche Soldaten benötigte, um eine bereits beeindruckende Truppe zu verstärken, die von Bundes- und Staatsbeamten zusammengestellt wurde. Diese Kraft umfasst 15,000 Nationalgarde aus D.C., Delaware, Massachusetts, und Rhode Island, und eine ungenannte Anzahl von FBI und DHS-Agenten, die am Sonntag Nacht in D.C. angekommen sind.

14.01.2021

23:00 Uhr Amtsenthebung im Senat wird ohnehin nicht vor dem 20. Januar abgestimmt werden können – und danach wohl auch nicht… Justthenews.com zitiert den republikanischen Senator von Arkansas, Tom Cotton: „Dem Senat fehlt die verfassungsmäßige Befugnis, ein Amtsenthebungsverfahren gegen einen ehemaligen Präsidenten durchzuführen“, sagte Cotton, nachdem der republikanische Senatsvorsitzende Mitch McConnell am Mittwoch angekündigt hatte, dass die Kammer keinen Prozess gegen den Amtsenthebungsartikel des Hauses abhalten wird, bis die Senatoren eines Tages am Dienstag nach Capitol Hill zurückkehren bevor der gewählte demokratische Präsident sein Amt antritt.

„Die Gründer haben das Amtsenthebungsverfahren so konzipiert, dass Amtsträger aus öffentlichen Ämtern entfernt werden – keine Untersuchung gegen Privatpersonen“, fuhr Cotton fort.“

———————————————————————————————————————————————————————————

Hier geht’s zu den vorigen News:

USA – News Ticker 2021 (12.01.-14.01.2021)

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick