USA – News Ticker 2021 (10.01.-11.01.2021)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (54 votes, average: 4,57 out of 5)
Loading...

HIER zu den News ab dem 12.01.2021

———————————————————————————————-

NEWS TICKER – Ereignisse in den USA

11.01.2021

22:20 Uhr

Facebook löscht jetzt alle Inhalte, die den Satz  „Stop the Steal“ – „Stoppt den Wahldiebstahl“ enthalten:

22:05 Uhr

Außenminister Mike Pompeo spricht sich gegen Zensur durch „Twitter, Facebook, Apple und auf dem College-Campus“ während einer Rede bei VOA / Voice of America:

„Zensur, Willkür, politische Korrektheit, es zeigt alles in eine Richtung: Autoritarismus getarnt als moralische Rechtschaffenheit.“

21:50 Uhr

Rede von Präsident Trump auf morgen Abend, 21 Uhr verschoben:

https://www.youtube.com/watch?v=c_WNI43s3ds&feature=youtu.be

 

21:35 Uhr

Pompeo präsentiert neue Nachrichtenseite frei von Zensur:

Bei seiner Live-Rede kündigte US-Außenminister Mike Pompeo eine Nachrichtenseite an, die unabhängig von Mainstream-Medien und Big-Tech-Unternehmen wie Twitter oder Facebook betrieben werde. Die neue NachrichenseiteVoice of America werde die „Wahrheit“ publizieren und frei von Zensur sein. Die Zensur, die in den letzten Jahren und den letzten Tagen stattgefunden habe, sei beispiellos. Amerika sei das Land der freien Rede und Meinungsfreiheit. Die Menschen müssten wahrheitsgemäß unterrichtet werden. Die Wahrheit würde wie ein helles Licht scheinen, so Pompeo.

Hier die neue Nachrichtenseite:

https://www.voanews.com/

 

21:30 Uhr

Update zu den Fake News vom Rücktritt Donald Trumps: „Quellen berichten @BuzzFeedNews, dass ein „verärgerter Mitarbeiter“ hinter der Änderung der Biografien von Trump und Pence durch das Außenministerium steckt.“

 

19:20 Uhr

New York Post: Hunderte Antifa-Mitglieder laufen in einem Protestmarsch durch Manhattan.

19:00 Uhr

US-Außenminister Mike Pompeo wird um 21 Uhr eine Rede halten:

https://www.youtube.com/watch?v=93CYOHYiG_c&feature=youtu.be

18:00 Uhr

Präsident Trump sollte um 21 Uhr eine Ansprache halten. Hier kann diese live verfolgt werden

https://www.youtube.com/watch?v=QsWgG11iiCw&feature=youtu.be

+++++++++

„Schnelle Verabschiedung von Pelosis Plan zur Amtsenthebung von Präsident Trump durch das Repräsentantenhaus blockiert @GOP“

17:00 Uhr

Twitter Aktie seit Sperrung von Präsident Trump und weiteren Zehntausenden Twitter-Konten im freien Fall. Das Unternehmen hat bereits 5 Milliarden Dollar verloren:

https://markets.businessinsider.com/news/stocks/twitter-stock-price-president-donald-trump-permanently-banned-tweeting-2021-1-1029946778

 

16:50 Uhr

The Gateway Pundit: „Abgeordneter Matt Gaetz: Trump tritt nicht zurück und verlässt die öffentliche Bühne nicht – er bleibt der inspirierende Anführer einer patriotischen Bewegung.
Demokraten hoffen, Präsident Trump und seine „Make America Great Again“ Bewegung zu zerstören, bevor er das Amt verlässt. Gaetz sagte FOX News, er habe mit Präsident Trump gesprochen und „er verlässt die öffentliche Bühne überhaupt nicht.“

16:45 Uhr

GERADE Eingegangen – Bundeskanzlerin Angela Merkel greift Twitter wegen des Verbots von Präsident Trump an und nennt es eine „problematische“ Verletzung des „Grundrechts auf freie Meinungsäußerung“. Sie warnte, es sei eine klare Übergriffigkeit der Chefs der amerikanischen Social-Media-Plattformen.

16:15 Uhr

Zur Randnotiz verkommen: Supreme Court lehnt Trumps Anträge auf beschleunigte Bewertung seiner Klagen ab, um die 2020 Wahl umzudrehen

 

14:15 Uhr

Nancy Pelosi räumt ein, worum es wirklich geht – GateWayPundit.com: „In ihrem letzten 60-Minuten-Interview gibt Pelosi zu, dass Demokraten Präsident Trump anklagen wollen, um sicherzustellen, dass er nie wieder antritt.“

12:00 Uhr

Zensur durch Big Tech schreitet voran. Nach Twitter ist jetzt auch die Social Media Plattform „Parler“ nicht mehr erreichbar.

Fox-News-Journalistin Maria Bartiromo berichtet. Video auf deutsch übersetzt:

https://lbry.tv/@TranslatedPressDE:b/parlerzensur:0

11:00 Uhr

US-Außenminister Mike Pompeo: „Wir haben Informationen des Iran über dessen Verwendung von chemischen Waffen veröffentlicht.“

https://www.state.gov/wp-content/uploads/2020/06/2020-10C-Report-Unclassified-Version-for-H.pdf

10:30 Uhr

Epochtimes veröffentlicht Bericht über John Sullivan, Vlogger / Gründer einer „Gruppe für Rassengerechtigkeit und Polizeireform“ über dessen aktive Beteiligung am Kapitolsturm. „Video: Linker Aktivist ermutigte Eindringlinge im Kapitol und forderte Polizisten auf, ihre Posten zu verlassen“

09:00 Uhr

Weitere Truppenankunft in Washington DC gesichtet:

08:15 Uhr:

Wie zu erwarten, Parler fällt auch „länger“ aus. John Matze: „Ich wollte allen auf Parler ein Update schicken. Wir werden wahrscheinlich länger als erwartet ausfallen. Dies ist nicht auf Softwareeinschränkungen zurückzuführen. Wir haben unsere Software und alle Daten bereit. Es ist vielmehr so, dass die Aussagen von Amazon, Google und Apple gegenüber der Presse über die Sperrung unseres Zugriffs dazu geführt haben, dass die meisten unserer anderen Anbieter ihre Unterstützung auch für uns eingestellt haben. Und die meisten Leute mit genügend Servern, um uns zu hosten, haben ihre Türen für uns geschlossen. Wir werden alle aktualisieren und die Presse aktualisieren, wenn wir wieder online sind.“

10.01.2021

23:45 Uhr

Zum Pelosi-Begehren, Teil II, EpochTimes: Rob Netelson, 25 Jahre lang Rechtsprofessor:  „Meinung: Es gibt keinen verfassungsmäßigen Grund für die Amtsenthebung von Präsident Trump“, und weiter: „Jeder Versuch, Präsident Donald Trump wegen Kommentaren an Demonstranten in Washington anzuklagen, wäre völlig verfassungswidrig. Die Verfassung erlaubt die Amtsenthebung und Abberufung des Präsidenten wegen „Verrats, Bestechung oder anderer schwerer Verbrechen und Vergehen“. Es gibt keine vernünftige Behauptung, dass Trumps Rede, die sich hauptsächlich auf umstrittene, aber glaubwürdige Behauptungen von Wahlunregelmäßigkeiten konzentrierte, verräterisch war oder Bestechung beinhaltete.“

22:30 Uhr

Zum Pelosi-Begehren, am Montag ein Impeachment-Verfahren gegen Trump zu eröffnen. TheGateWayPundit fasst ein Interview mit dem Rechtswissenschaftler Alan Dershowitz zusammen: „BREAKING… Alan Dershowitz: Demokraten können Trump nicht anklagen – Senat wird keinen Prozess aufnehmen“

20:20 Uhr

Das Weiße Haus hat die Fahne auf Halbmast gesetzt:

20:15 Uhr

Epoch Times: „Die Kirche ist von Globalisten infiltriert. Die tiefe Kirche kooperierte mit dem Tiefen Staat in Amerika und ihre Kontakte wurden in den 1990er Jahren von einem ehemaligen US-Kardinal vermittelt, der im Auftrag der US-Regierung politische Missionen in China durchführte“, sagte der ehemalige Botschafter des Vatikans in den USA, Kardinal Carl Maria Vigano.

19:30

Eine wissenschaftliche Studie bescheinigt Wahl in Georgia und Pennsylvania massiven Wahlbetrug

18:45 Uhr

Aufnahmen aus Rom/Vatikan, nach Verhaftungsgerüchten – im sozialen Netzwerk geteilt. Datum der Aufnahme allerdings unbestätigt:

18:10 Uhr

Laut dem britischen Whistleblower Simon Parkes, der viele Insider-Informationen aus dem Geheimdienst-Umfeld erhält, soll Präsident Trump gestern Abend den Insurrection Act unterschrieben haben. Alle legalen und verfassungsrechtlichen Schritte, die das Trump-Team gegen den bewiesenen Wahlbetrug gegangen ist sowie die Klagen vor Gericht, sind von den Gesetzgebern und Gerichten nicht bearbeitet und nicht bestätigt worden. Zuletzt haben auch der Kongress und Vizepräsident Pence Verfassungsbruch begangen, indem Joe Biden als Präsident zertifiziert worden ist. Somit bleibt dem Präsidenten, sollte die Meldung von Simon Parkes stimmen, nur der Weg über das Militär, um die Wahl der Amerikaner zu respektieren und die Verfassung der USA zu schützen. Der Insurrection Act befugt das Militär zur Bekämpfung von Gesetzlosigkeit im Land. Das könnte bedeuten, dass alle inländischen und möglicherweise auch ausländischen, direkt am Wahlbetrug Beteiligten, in den kommenden zwei Wochen vom US-Militär verhaftet werden. Wir werden das Geschehen beobachten.

Parkes bestätigt auch die Stromausfälle in Rom/Vatikan sowie in Teilen Berlins und Paris und die Manipulation der US-Wahl durch die italienische Regierung und den Vatikan:

https://www.youtube.com/watch?v=vzheebPuCGU&feature=youtu.be

17:30 Uhr

Anwalt Lin Wood auf auf Parler nun auch den Bericht darüber geteilt, dass der Papst verhaftet worden sein soll. Er hat auf seinem Parler-Account innerhalb der nächsten zwei Woche weitere, für die Weltöffentlichkeit „schockierende“ Enthüllungen angekündigt, welche im Zusammenhang mit Barack Obama, Hillary Clinton, Richter John Roberts, Mike Pence, Nancy Pelosi, Jeffrey Epstein, Bill Gates und vielen weiteren mehr stünden. Es gehe um Politiker und viele „reiche“ Eliten. Er habe alle Beweise gesehen. Seine Posts dort sind aber inzwischen gelöscht worden. Auf Parler wird inzwischen auch massiv gelöscht.

Lin Wood Papst

https://parler.com/post/d74d5a701a17443b9ee4cf7f960173ae

16:30 Uhr

Widerstand gegen die Big-Tech-Maßnahmen (über 60.000 Trump-Unterstützer auf Twitter gesperrt) wird größer. Trendingpolitics.com: „Lindsey Graham verspricht, Big Tech besonderen Schutz zu entziehen“

15:30 Uhr

Fundstück: Newsmaxx zitiert den Meinungsforscher Rasmussen (der mit den Umfragen zu den US-Wahlen deutlich genauer lag als die großen Agenturen und Trumps Zustimmung erwartet hatte). Rasmussen: Trumps Zustimmungsrate steigt nach DC-Protesten auf 48 %, die Zustimmungsrate soll kurz vor dem Wochenende auf 51 % gestiegen sein.

15:30 Uhr

Fundstück: Vorsitzender der Republikaner in Nevada veröffentlicht(e) Schreiben. Er geht davon aus, dass Biden nicht Präsident wird und Trump erneut vereidigt würde.

 

12:30 Uhr

Parler wird technisch wohl zunächst ganz gelöscht, da es aktuell auf den Servern von Amazon betrieben wird: „Laut einer E-Mail von BuzzFeed News entfernt Amazon das schnell wachsende Social-Media-Netzwerk Parler aus seinem Webhosting-Service. Amazon bestätigte die Echtheit des Briefes an Insider.“

11:30 Uhr

The Conservative Beaver: VATIKANISCHER BLACKOUT: Papst verhaftet – 80-fache Anklage wegen Betrug und weiterer Vergehen.

Diese Webseite behauptet, dass der Papst gestern Abend während des Blackouts im Vatikan verhaftet worden sei:

„VATIKAN / ITALIEN – Papst Franziskus alias Jorge Mario Bergoglio wurde am Samstag im Zusammenhang mit einer 80-fachen Anklage verhaftet. Es soll u.a. um Menschenhandel, Besitz von Drogenutensilien und schweren Betrug gehen. Die Vorwürfe sind noch nicht medial öffentlich und bestätigt.

Die italienische Staatsanwaltschaft bestätigte, so die Behauptung, dass sie die Verhaftungen angeordnet hat, und reichte die Anklagen ein.
Um die Verhaftung durchführen zu können, mussten Polizei und Militär den Strom im Vatikan abschalten und die Live-Kamera dimmen“

 

10:50 Uhr

Anwalt Lin Wood schreibt auf Parler (inzwischen gelöscht):

„Seien Sie auf einen unmittelbaren Blackout vorbereitet. Präsident Trump wird ein Notfall-Kommunikationssystem verwenden. Wir haben einen Mann mit Mut und Glauben an der Spitze.

Er wird gemäß der REGEL DES GESETZES noch 4 Jahre an der Spitze stehen. Bete für den Präsidenten, unser Land und ALLE. Stetig.“

Lin Wood Trump

10:45 Uhr

Diese Social-Media-Plattformen haben Präsident Trump gelöscht. Diese beispiellose Zensur wird in die Geschichtsbücher eingehen:

ZEnsur Trump

10:43 Uhr

Weitere Stromausfälle gestern Abend/Nacht in Berlin, Paris und Pakistan:

10:30 Uhr

BREAKING: Militär-Razzia im Vatikan? Gestern fand ein MASSIVER Blackout in der Vatikan-Stadt statt.

Massiver Stromausfall im Vatikan nach Veröffentlichung eines eidesstaatlichen Dokuments, das die italienische Einmischung in die US-Wahl enthüllt.

Als Nachrichten gestern versuchten, über eine internationale Verschwörung der italienischen Regierung gegen Präsident Donald Trump zu berichten, wurde ein massiver Stromausfall im Vatikan bekannt. Das Timing dieses Blackouts deutet darauf hin, dass etwas sehr Großes passiert, vor allem nach der Veröffentlichung einer eidesstattlichen Erklärung, welche enthüllt, dass die italienische Regierung und der Vatikan eine große Rolle bei der Manipulation der US-Präsidentschaftswahl gespielt haben.

Absperrungen in Rom:

10:15 Uhr

Dieses Statement von Präsident Trump dürfte verdeutlichen, weshalb er weltweit so massiv bekämpft und von den Medien derart verteufelt wird. Es ist allerdings davon auszugehen, dass „er“ diesen Kampf gewinnen wird. Wir dürften uns auf der Ziellinie befinden. Lassen Sie sich nicht von den Aussagen der MSM täuschen. Video mit deutschem Untertitel:

10:00 Uhr

Riesige, mobile Stromaggregate werde im Regierungsviertel aufgestellt. Was geht dort vor sich? Hat das Militär übernommen? Ist mit Stromausfällen zu rechnen?

VIDEO:

https://wego.social/post/2602563

++++++

Militär-Helikopter über Washigton DC:

09.01.2021

22:00 Uhr

+++

Regierungsgebäude und Oberster Gerichtshof abgesperrt, überall Soldaten in der Hauptstadt der USA:

7000 Soldaten in Washington DC:

Hier geht’s zu den vorigen Nachrichten:

USA – News Ticker 2021 (08.01.-09.01.2021)

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick