So will Elon Musk Cyborgs aus uns machen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,67 out of 5)
Loading...

Der Gründer der Elektro-Auto-Fabrik „Tesla“, Elon Musk, will offenbar aus Menschen Cyborgs machen. Das menschliche Gehirn ist für dieses Individuum offenbar nicht „leistungsfähig“ genug. Mit seinen Plänen ist der Tesla-Gründer, der mit seiner zweiten Firma „SpaceX“ bereits tausende „Starlink“-Satelliten ins All geschossen hat, nun an die Öffentlichkeit gegangen. Sein Vorhaben klingt wie aus einem Horror-Science-Fiction Film à la „Terminator“.

Wenn es nach ihm geht, könnte „seine Technologie“ schon jetzt angewendet werden. Elon Musk will Mini-Elektroden in das menschliche Gehirn implantieren lassen. So solle man „ganz einfach und per App Sprachen lernen können“, so Musk. Der Eingriff soll „so einfach wie das Augenlasern sein“. Bei der Implantation der Elektrode soll es kein größeres Operationsrisiko geben. Elon Musk soll es bei seiner neuen „Geschäftsidee“ aber nicht um besseres Sehen gehen, sondern um eine „bessere Gehirnleistung und um neue Fähigkeiten“.

Musk will über die eingepflanzten Elektroden (oder Chips) das menschliche Gehirn nicht nur auslesen, sondern auch mit künstlicher Intelligenz, also mit Computern verbinden und aufladen. Mus hat bereits mit Ratten und Affen entsprechende Tests gemacht und sucht nun Freiwillige, die an der ersten „Studie“ mit Menschen teilnehmen. Das Projekt heißt „Neuralink“.

Musk sagte, das „Zulassungsverfahren für sein Projekt sei so komplex“ – daher würde es noch dauern, bis die Technik voll einsatzfähig sei. Nach Ansicht von Musk geht es bei seinem Projekt um den „Machterhalt des Menschen“. Musk ist der Ansicht, dass die künstliche Intelligenz die Menschheit bedrohe. Daher müsse die Menschheit über diese „Neuralinks“ die Kontrolle über die KI wieder übernehmen. Die einzige Möglichkeit, die Herrschaft über die KI zu wahren, sei die „Verschmelzung des menschlichen Gehirns mit künstlicher Intelligenz“.

Was dieses Individuum tatsächlich im Sinn hat, ist nicht schwer zu erkennen. Musk geht es kaum um die Herrschaft über KI. Musks kranke und gefährliche Vision macht Menschen zu Cyborgs, die durch die Gehirn-Chips immer und überall überwacht und gesteuert werden können und deren Gedanken ausgelesen werden sollen. Dieses Individuum ist, genau wie Bill Gates, hochgefährlich und muss gestoppt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Lesen Sie auch hierzu unseren Beitrag über Bill Gates, welcher ebenfalls Cyborgs aus uns machen will:

Gates Vision von einer Welt des Transhumanismus

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick