MERKEL taktiert: Greift sie zur EU-Kommissionspräsident-Krone?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Angela Merkel hat einem Bericht der „FAZ“ zufolge ihre Strategie gegenüber der EZB und der EU-Kommission geändert. Bislang gingen Beobachter – in anderen Medien – davon aus, dass Deutschland versuchen werde, den nächsten EZB-Präsidenten (Europäische Zentralbank) zu stellen. Dies könnte der amtierende Bundesbankpräsident Weidmann sein. Der wiederum zeigt sich teils als wenig ausgreifender Kritiker der EZB, würde aber in das bisherige Schema der EZB noch passen. Immerhin glaubt er fest an den Euro und den Einfluss, den die Zins- und Geldpolitik auf die Wirtschaft haben kann. In einem sehr interessanten Buch hatte Sarah Wagenknecht als erste Politikerin darauf verwiesen, dass diese Behauptung nicht mehr aufrecht erhalten werden kann.

Unabhängig davon aber zeigt sich nun, dass Angela Merkel lieber die EU-Kommissions-Präsidentschaft haben möchte. Um die geht es im Jahr 2019 bei den EU-Parlamentswahlen auch. Der Spitzenkandidat der EVP, der Europäischen Volkspartei, solle möglicherweise ein Deutscher werden.

Schielt Angela Merkel auf das Amt?

Sofort gehen bei Kritikern die Alarmglocken an: Schielt Angela Merkel auf das Amt als EU-Kommissionspräsidentin? Noch immer steht im Raum, dass die Kanzlerin diese Legislaturperiode nicht mehr wird abschließen können. Wenn die CSU die Landtagswahl in Bayern am 14. Oktober wie zu erwarten vor die Wand fährt und keine absolute Mehrheit oder wenigstens die Mehrheit zusammen mit der FDP schafft, kann das Dominospielchen losgehen.

Die CSU würde entweder Söder oder wahrscheinlich eher Seehofer kippen. Sie würde sich von Merkel distanzieren, da dann eine Schuldige im Bund benannt werden muss. Und schon wäre die Diskussion vom Sommer wieder da. Wir dürfen gespannt sein. Die Wetten laufen bereits. Ein erster Fingerzeig wird die Besetzung der EZB-Präsidentschaft sein. Angela Merkel ist zuzutrauen, hier auf einen Zugriff zu verzichten.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick