Merkel-Regierung bestellte Wissenschaftler für Maßnahmen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (21 votes, average: 2,29 out of 5)
Loading...

Die „Welt am Sonntag“ präsentierte nun einen brisanten Bericht. Das Innenministerium von Horst Seehofer habe im März 2020 Wissenschaftler mehrerer Forschungsinstitute und Hochschulen für politische Zwecke eingespannt. „Es beauftragte die Forscher von Robert-Koch-Institut und anderen Einrichtungen mit der Erstellung eines Rechenmodells, auf dessen Basis die Behörde von Innenminister Horst Seehofer (CSU) harte Corona-Maßnahmen rechtfertigen wollte“.

Erstaunlich, wie sich möglicherweise hier die P(l)andemie, von der stets auf Alternativen Seiten die Rede ist, nun bis in die Mainstream-Medien herumgesprochen hat. Erstaunlicherweise gibt es darüber auch einen Schriftverkehr, der insgesamt mehr als 200 Seiten umfassen soll. Dabei hat der Staatssekretär im Innenministerium, Markus Kerber, offenbar Anfang April 2020 Forscher gebeten, ein Modell zu entwickeln, auf dessen Basis „Maßnahmen präventiver und repressiver Natur“ geplant werden können.

Plandemie?

Die Politik, um dies genau festzuhalten, hat demnach ein Modell bestellt, das hinreichenden Grund für repressive Maßnahmen liefern soll. Modelle sind stets nur Abbildungen von Beziehungen aus der Wirklichkeit, die so aber auch anders verlaufen können. Wie sinnvoll Modelle sind, muss sich in der wissenschaftlichen Wirklichkeit in der Realität erweisen.

Umgekehrt ist es aus wissenschaftlicher Sicht nicht statthaft, Modelle zu entwickeln, die praktisch von der Realität bestellt werden. Ein Modell kommt nicht zu wünschenswerten Aussagen, sondern zu Aussagen, die sich bestmöglich als richtig erweisen werden.

Damit ist allerdings das hier benannte Modell nicht wissenschaftlich, sondern politisch motiviert. Das Modell allerdings kam dann innerhalb von vier Tagen auch. Das Papier, das „geliefert“ wurde, gilt als geheim.

Damit aber wäre es seiner Aufgabe nicht gerecht geworden. Deshalb landete es wie zufällig im „Tagesspiegel“ aus Berlin. Der Titel: „Innenministerium befürchtet Verrohung der Gesellschaft“. Wissenschaft auf Bestellung – das Modell der Merkel-Regierung.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick