Göttliche Komödie 2. Akt: Björn Höcke kandidiert überraschend für Thüringen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Nachdem der demokratisch gewählte FDP-Mann Thomas Kemmerich vom Thüringer Landtag zum Ministerpräsidenten gewählt wurde, fegte ein Sturm der Entrüstung über das Land – freilich nur im Merkel-Lager – bei allen Parteien, außer bei der AfD. Es dürfe nicht sein, dass sich ein FDP-Mann mit den Stimmen der „rechtsextremen“ AfD zum Ministerpräsidenten wählen lasse, hieß es. Noch aus Südafrika meldete sich Merkel und sagte, die Wahl müsse rückgängig gemacht werden.

Nachdem Kemmerich und seine Familie massiv bedroht worden sind, sah sich Kemmerich genötigt, das Amt nach nur einem Tag wieder niederzulegen. Die AfD teilte daraufhin mit, gerichtlich gegen Bundeskanzlerin Merkel vorgehen zu wollen. Man wolle eine Strafanzeige gegen Merkel wegen Nötigung des FDP-Politikers einreichen. Zudem wird Merkel Amtsmissbrauch vorgeworfen. Merkel drängte in Thüringen auf Neuwahlen, die Landes-CDU stellte sich jedoch zunächst quer und will auf keinen Fall den Linken Ramelow wählen, sollte sich dieser wieder zur Wahl aufstellen.

Am 4. März findet die Neuwahl des Ministerpräsidenten Thüringens statt. Nun hat gestern überraschend der AfD-Fraktionsvorsitende Thüringens, Björn Höcke, seine Kandidatur für das Amt des thüringischen Ministerpräsidenten angekündigt. Höcke, der auf Wikipedia (Fakepedia) als „rechtsextremer Politiker mit faschistischen, rassistischen und antisemitischen Positionen“ beschrieben wird, will nun direkt gegen Ramelow antreten. Bodo Ramelow, über dessen SED-Stasi-Verbindungen wir am 14. Februar hier berichteten, fehlen 4 Stimmen, um von rot-rot-grün wiedergewählt zu werden. Ramelow hofft auf Stimmen von CDU und FDP.

Ob Ramelow nach dem antidemokratischen Beben in Thüringen jedoch die notwendigen Stimmen bekommen wird, ist fraglich. Dass sich nun Höcke überraschend zur Wahl aufstellt, dürfte die Merkel-Treuen in helle Aufregung versetzen. Sicherlich wird nun alles aufgeboten, um eine Wahl Höckes zu verhindern. Von Wahlfälschung oder Absprachen hinter den Kulissen („Klo-Deal“) ist auszugehen. Wir dürfen gespannt sein, wie der 2. Akt dieser Komödie ausgehen wird. Zerfällt Merkel-Deutschland? Lesen Sie hier…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick