Erstaunlich: Trumps Heilmittel gegen Corona plötzlich auch in Deutschland keine Falschnachricht mehr…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...

Donald Trump hatte vor wenigen Tagen verkündet, es würde ein neues Heilmittel gegen das Corona-Virus geben: Chloroquin. Der US-Präsident wurde für diese Aussage in Deutschland in vielen Medien bestenfalls belächelt. Der angeblich Ahnungslose erfährt nun Unterstützung: Ausgerechnet durch den Chemiekonzern Bayer. Der möchte ein Medikament mit dem Wirkstoff Chloroquin herstellen und rüstet dafür um.. Den Worten des Vorstandschefs Werner Baumann zufolge wolle Bayer die Medikamente dann sogar weltweit an Regierungen verschenken. Lag Trump richtig?

Hinweise, dass die Viruslast sinkt

Werner Baumann äußerte dem „Handelsblatt“ gegenüber, dass das Medikament, um das es hier geht, Resochin, im Labour und in den ersten klinischen Untersuchungen die Viruslast gesenkt habe. Das Medikament wird bereits seit den 1930er-Jahren in der Vorbeugung gegen Malaria eingesetzt. Nun zeigt sich, dass das Medikament die Vermehrung des Virus offenbar hemmt. Der Bayer-Konzern werde deshalb, so Baumann, die Produktionsanlagen in Europa für die Fertigung von Resochin mit dem Wirkstoff Chloroquin anpassen, heißt es weiter. Dann seien „weitere klinische Studien“ erforderlich. So müsste das Verhältnis von Nutzen und Risiko abgeschätzt werden. Diese Serie an Tests werde nun bereits die Weltgesundheitsorganisation WHO beginnen.

Baumanns Meinung nach soll es jetzt zudem schnell gehen: „Warten wir nun große Testreihen ab, um wirklich sicher zu sein? Oder verschenken wir damit Zeit, in der wir möglicherweise Menschenleben retten können?“

Bis dato hatte beispielsweise der Vorschlag von Trump deshalb Widerspruch ausgelöst, weil es möglicherweise heftige Nebenwirkungen gebe, so die Meinung einiger „Experten“. Schon heute allerdings können „schwer Erkrankte“ (Covid-19-Patienten) bei schweren Verläufen und mit Zustimmung von Ärzten Chloroquin einsetzen. Insofern mehren sich die Zeichen dafür, dass die Trump-Ankündigung zu diesem Heilmittel nicht so hanebüchen war, wie sie in Deutschland dargestellt worden ist. Warum? Das lesen Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick