Eine Woche im Merkel-Land, KW 12: Angst und Schrecken…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...

Diese Woche im Merkel-Land wird in die Geschichte eingehen. Rund um Deutschland wurden Ausgangssperren verhängt, damit sich das Corona-Virus langsamer verbreiten möge. Merkel-Deutschland zögert. Mehr als eine Ansprache sagen wir nicht – während Macron in Frankreich nun sogar Militär einsetzt. Lesen Sie hier weiter: https://www.watergate.tv/macron-wir-sind-im-krieg-merkel-spricht-von-historischer-aufgabe/

Dabei hatte die Kanzlerin immerhin eigens die Aufnahme von Flüchtlingen aussetzen lassen (nicht: Asylsuchenden, die weiterhin kommen können). Reichlich inhuman, so ihre Kritiker. Viel zu spät, so andere Kritiker. Lesen Sie hier, warum Merkel plötzlich Grenzen schließen kann oder konnte…

Da Merkel jedoch offenbar derzeit in Deutschland als „Mutter der Nation“ gilt und unangreifbar scheint, haben die Mainstream-Medien gleich einen neuen Schuldigen gefunden. Donald Trump wollte angeblich eine Tübinger Impf-Firma aufkaufen – für die USA. Der enormen Empörung in Deutschland folgte nichts – schade, denn die Tübinger Firma dementierte diese Fake News des Mainstreams in Deutschland, wie Sie hier lesen…

Doch wg. Corona, einer möglichen Impfpflicht und auch der Politik um die Flüchtlinge lagen die Nerven der Merkel-Union ohnehin blank. Man schrie sich an, wie dieser Beitrag zeigte: https://www.watergate.tv/corona-impfpflicht-fluechtlinge-nerven-in-cducsu-liegen-blank/

Ganz konkret stellte auch AKK Friedrich Merz und Norbert Rötten als Kandidaten für den Parteivorsitz und als Kanzlerkandidaten in die Schuhe. Die beiden Politiker mussten sich fragen lassen, wie es sein könne, dass sie sich jetzt um ihren innerparteilichen Gegner kümmerten. Merz und Röttgen hatten sich vor allem auf ihren Wahlkampf konzentriert. Jetzt stürzte viel Spott auf die beiden ein, wie Sie hier lesen können. Merkel und Akk sind jetzt vielmehr offenbar daran interessiert, die Corona-Krise dafür zu nutzen, die Unions-Fraktion im Deutschen Bundestag weiter nach vorne zu bringen. Dafür scheint ihnen jedes Mittel recht…. Hier lesen Sie mehr dazu. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick